Bestuhlungs- und Rettungswegeplan nach Versammlungsstättenverordnung

Veranstaltungen, Seminare, Vorträge, Kongresse, Konzerte … Gründe für Events gibt es viele. BfB-Ringwald sorgt für die richtige Bestuhlung Ihrer Veranstaltungsräume und damit für die Sicherheit Ihrer Besucher und Gäste. Der Gesetzgeber sieht nach der Versammlungsstättenverordnung (VStättVO) vor, dass für alle Veranstaltungen über 200 Besucher ein Bestuhlungs- und Rettungswegeplan erstellt wird.

Mit einem klaren, übersichtlichen BfB-Plan erfüllen Sie garantiert die gesetzlichen Voraussetzungen. Es werden für die unterschiedlichen Bestuhlungsvarianten die maximal zugelassenen Besucherzahlen, die richtige Breite von Rettungswegen und die erforderliche Anzahl von Notausgängen ermittelt und übersichtlich zeichnerisch umgesetzt.

Sicherheit und Schutz

  • Ermöglicht eine schnelle Evakuierung
  • Verhindert eine Überfüllung von Räumen
  • Sorgt für ausreichende Rettungswege und Notausgänge
  • Optimiert die Sitzordnung
  • Berücksichtigt verschiedene Bestuhlungsvarianten 

 Beispiel für einen Bestuhlungsplan 

Zum Kontaktformular