Brandschutznachweise

Abgleich der objektspezifisch vorgesehenen Brandschutzmaßnahmen in der Gesamtheit und im Einzelnen auf Übereinstimmung mit gesetzlichen Vorgaben zum Brandschutz und sofern verfügbar mit dem bauaufsichtlich betreffenden Schutzkonzept.


Leistungsumfang:

Leistungsphase 1:

Klären der Aufgabenstellung und des Planungsumfangs, Bestandserfassung vor Ort, Auswerten von übergebenen Bauakten, zusammenstellen der Ergebnisse.

Leistungsphase 2:

Feststellen einschlägiger Rechtsgrundlagen, Erstellen von Brandschutzskizzen zur Visualisierung der baulichen Maßnahmen und des anlagentechnischen Konzeptes.

Leistungsphase 3:

Erarbeiten des Brandschutzkonzeptes, Mitwirkung bei Abstimmungen mit Behörden, Brandschutzdienststellen und/oder Feuerwehr.

Leistungsphase 4:

Erarbeiten des Erläuterungsberichtes gemäß den jeweils geltenden bauaufsichtlichen Verfahrensvorschriften mit Darstellung der Rechtsgrundlagen, die der Planung zugrunde liegen, Erstellen von Visualisierungen der baulichen Brandschutzmaßnahmen und des anlagentechnischen Konzeptes.